Sonntag, 2. Juli 2017

Rezension zu "Rock my Body"

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich letzte Woche "Roch my Heart" gelesen habe, musste Band 2 dringend her. Band 2 gestern angefangen und heute früh beendet. Fazit: 😍💞😍💔
Vielen Dank an das Bloggerprotal und den blanvalet Verlag für dieses absolut wundervolle Buch!

Autorin: Jamie Shaw
Verlag: blanvalet
Seitenanzahl: 384
Preis: 12,99 Euro
erschienen am 17. April 2017

Inhalt


Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …

Meine Meinung


Anders als bei dem vorherigen Band kennen sich Dee und Joel schon länger und hatten bereits mehr als nur einmal Sex. Trotzdem entwickelt sich ihre Beziehung holprig weiter. Beide können die Hände nicht voneinander lassen, können aber nicht zugeben, dass sie viellicht mehr empfinden. 
In diesem Buch gibt es wieder viele lustige Szenen, die sich mit sehr emotionalen, spannenden oder heißen Szenen abwechseln. 
Die sehr modebewusste und unnahbare Dee mit ihrer witzigen und selbstbewussten Art hat mich sogleich in ihren Bann gezogen. Sie sorgt für sehr viele Lache und bringt einen dazu immer weiter lesen zu wollen. Obwohl sie sich nie auf jemanden einlässt, scheint sie bei Joel eine Ausnahme zu machen. In der Hinsicht sind beide gleich. Auch Joel möchte sich nicht auf jemand dauerhaft einlassen, dafür haben beide schon zu viel schlechte Erfahrungen gemacht. 
In einer sehr emotionalen und doch witzigen Weise schafft es die Autorin die Leser in einen Bann zu ziehen. Man verfolgt gespannt die Reise der beiden, da man aufgrund ihrer wilden, unabhängigen Art nie weiß, wo die Geschichte hingeht. Beide reden schneller, als dass sie darüber nachdenken können und das führt zu der ein oder anderen emotionalen oder lustigen Szene.
Während Band 1 eher eine lockere Geschichte war, ist diese hier voller Leidenschaft, Humor und Herzschmerz. 
Zugleich wird auch Kit, die weibliche Protagonisten in Band 3, vorgestellt und mit ihrer unabhängigen rockigen Art, kann man sich sogleich auf den nächsten Band freuen. Auch der Grundstein für den nächsten Band wird schon gelegt und jetzt freu ich mich voller Spannung darauf. 

Fazit


Ich habe diesen Band fast noch mehr gemocht als den ersten. Hier war einfach alles enthalten: Humor, Leidenschaft, Freundschaft, Spannung und Herzschmerz. Bei Dee und Joel kann man die Anziehungskraft förmlich spüren und man fiebert mit beiden mit.
Wieder einmal eine klare Kaufempfehlung. Insgesamt 5 von 5 Sternen.

Kommentare:

  1. Joel und Dee lassen es ordentlich krachen ;) Ich bin schon gespannt wie dir der dritte Band gefällt. Hach, Shawn...er ist einfach der Beste!
    Habe dir gleich mal ein Abo da gelassen, wirklich ein schöner Blog :)

    LG Nicole
    https://booklover01301.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      Der dritte Band wird jetzt im Urlaub gelesen :)
      Vielen Dank)

      liebe Grüße
      Sunny

      Löschen